Follower

17. Mai 2018

kleine Füchse / little Foxes Part I



früh morgens... man hörte sie schon ... komische Grunzlaute.. sofort in Deckung... und dann kam die Rasselbande auch schon aus dem Bau spielte vergnügt im tiefen Gras.....
tolles Erlebnis was schon beim Beobachten sehr viel Spaß gemacht hat...
Auch euch viel Spaß 
mit den kleinen...... :-)) 
Hier Teil 1
anklicken zum vergrössern / click to enlarge
 die Rasselbande kommt aus dem Bau...

das Klackern der Kamera war natürlich ein Geräuch das hatten sie noch nie gehört....

erst sah ich nur drei kleine....

es sind vier.. links vorne im Gras sieht man noch ein paar Ohren

nach kurzer Zeit waren sie sehr entspannt und kümmerten sich nicht weiter um mich..

die Neugierde war immer da, jeder kam mal nach vorne um  zu schauen was da los ist...

überall wuselten sie durchs Gras und kamen fast schon zu nah...

aber auch mal chillen...  rumtoben ist richtig anstrengend

 wieder ein Kontrollblick....

dieser genoss die warmen Sonnenstrahlen...
Making of.....

Making off... ein Video mit der Gopro...
 

23. April 2018

Fasanhahn in einer Staubwolke / Pheasantrooster a dust cloud

 Balzrufe der Fasanenhähne.
Aus weiter Ferne kann man sie hören und mit Glück läuft einer über den Weg... So wie hier...

gemütliches Schlendern im Sonnenaufgang

immer Ausschau nach der " richtigen "

alles rumlaufen brachte keinen Erfolg

also Plan B .. etwas Staub aufwirbeln....

aufblasen wie ein grosser..... und dann

volle Pulle rumflattern.....

und im Staub fast verschwinden....

der Dunst lichtete sich....

dann legte sich der Staub ... und... keine Henne da...

etwas Traurig ging die Suche dann weiter... aber er hatte noch Erfolg.. ich sah ihn später noch einmal in Begleitung einer ( hübschen) Henne.... :-))

18. März 2018

Rehbock in Hilkerode / Roebuck in Hilkerode

Dieser Rehbock begegnete uns im tiefen Tal in Hilkerode.
Hilkeröder Leser wissen wo das ist.
Erst war er ängstlich aber das erste grün und die ersten Knospen an den Sträuchern lockten ihn heraus.
Auch die Stangen ( Geweih) sind noch sehr rot.. gerade erst den Bast abgefegt ?

Viel Spaß

erstmal die Lage checken....

keine Angst zeigen.... oohhmmmm Tiefenentspannung :-))

Ängste überwinden und auf den Feind zugehen.....

 Futtern .....

für den Fotografen auch mal den Boden aufkratzen...

das juckt so an den Stangen...

erstmal ein wenig fegen.... oh tut das gut...

fühle mich sehr sicher...

auch von hinten ist alles safe....

 Rotkehlchen fanden die Fotosession auch sehr spannend...

grübel, grübel,grübel ... ... gehe ich jetzt oder nicht.... ?

hier sagte er zur mir ... Goodbye my best friend  ;-))
 
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...